Private Placement - ANGEBOT 20' Stahl Container

für den Kauf von 98 x 20 Fuß Standard Stahl Containern Nr. 1111

Technische Details des Container: Eigengewicht: 2.240 kg
Maximales Ladegewicht 28.240 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 30.480 kg
Int. Zulassungen der Container: CSC = Convention for Safe Containers
TIR = Transports Internationaux Routiers
ISO = Int. Organization for Standardization
ADH = Australian Department of Health
UIC = Union Internationale des Chemis de fer
Mieter der Container: Diverse Containerleasinggesellschaften und Reedereien
aus Gründen der besseren Risikostreuung. Die Container sind in der Regel bereits in der Vermietung.
Wartung und Reparatur: Dies wird vertraglich von den Mietern übernommen.
Lieferung an Investor: per sofort
Versicherung: Vertraglich wird vom Mieter eine Marine ALL RISKS
Versicherung übernommen
Kaufpreis pro Stück: € 2.050,00 Mindestabnahme (98 Container)
Anzahl: 98 (für Beispielrechnung nachfolgend)
Investitionssumme bei ICON Invest: € 200.900,00

Mietzahlungen je Container

Garantierte Miete pro Tag und Container: € 0,57
Gesamtmiete pro Jahr der 98 Container: € 20.388,90
Rückfluss im Jahr: 10,15 % pro Container und Jahr
Mietdauer: 3 Jahre
Auszahlungsmodalitäten: vierteljährlich nachschüssig mit der ersten Zahlung nach dem 1. vollen Quartal
Beginn der garantierten Mietzahlungen: Jeweils am 1. des Folgemonates bei Zahlung auf Konten der iCON Invest GmbH

Festes Rückkaufsangebot:

Rückkaufsangebot am Ende der Laufzeit: € 1.700,00 je Container

Abschreibung / Steuer der gesamten Investition:

Abschreibung (AfA) der Container: € 20.090,00 (10 % vom Kaufpreis)
Jahresmiete aller erworbenen Container: € 20.388,90
Steuerpflichtige Mieteinkünfte: € 298,90

Kapitalrückfluss der Investition:

Jahresmieten gesamt (3 Jahre): € 60.270.–
Rückkaufswerte aller Container: € 166.600,–
Gesamtrückfluss € 226.870 dies entspricht 112,92 %

Das vorstehende Angebot wurde aufgrund folgender Steuersituation berechnet:

Die Einnahmen aus der Containervermietung bzw. der Veräußerungsgewinn nach 3 Jahren sind „Sonstige Einkünfte“ nach § 22 Ziffer 3 EStG bzw. §22 Ziffer 2 i.V.m. § 23 Abs.1 Nr. 2 Satz 2 EstG und unterliegen dem persönlichen Steuersatz und nicht der Abgeltungssteuer. Die „Sonstigen Einkünfte“ werden durch Gegenüberstellung der Einnahmen und der Werbungskosten (z.B. AfA, Beratungs- und Finanzierungskosten, alle Aufwendungen in Zusammenhang mit dem Kauf, der Vermietung und dem Verkauf der Container) ermittelt. Wir empfehlen, Ihre steuerliche Situation von einem Steuerberater beurteilen zu lassen, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass eventuell das für Ihren Wohnsitz zuständige Finanzamt die steuerliche Situation anders beurteilt.

Steuern:

Die Einnahmen aus der Containervermietung beinhalten eventuell Zinsanteile, die Kapitaleinkünfte nach § 20 Abs. 1 Ziffer 7 EStG darstellen. Diese unterliegen der besonderen Einkommenssteuer von maximal 25% zuzüglich Solidaritätszuschlag und nicht dem persönlichen Steuersatz. iCON iNVEST wird den Investor über die Höhe der steuerpflichtigen Zinsanteile p.a. rechtzeitig informieren. Die eventuellen steuerlichen Zinsanteile sind auch abhängig vom jeweiligen Mietbeginn.

IHRE VORTEILE:

  • Hohe jährliche Rückflüsse
  • Vierteljährliche Mietzahlungen mit festen Mietlaufzeiten
  • Klar für Sie definiertes Exit-Szenario
  • Investition mit klarer Summe und klarer avisierter Rückkaufverpflichtung
  • Bonitätsstarke Partner
  • Kein Fremdkapital und kein Fremdwährungsrisiko

Gerne haben wir Ihnen hiermit eine interessante Alternative bei der Geldanlage aufgezeigt. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

adobe(1) Download des Angebotes

 

Haben Sie Fragen zu Container Investment ?

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen jederzeit zur Verfügung.